Mindfulness – Energiearbeit – Meditation

Energiearbeit

Energiearbeit ist für uns eine Hilfe, in Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit (Mindfulness) zu wachsen und Entscheidungen zu treffen, die zu einem natürlichen und einfachen Wohlbefinden führen.
Die Wurzeln von Achtsamkeit liegen im Bewusstsein.

Energiearbeit

nach den Grundlagen von Bob Moore

Energiearbeit bedeutet meditativ arbeiten mit unseren Chakren (Energiezentren) und sekundär Chakren. Arbeiten mit Energiepunkten und Strömen, mit Erdung, Zentrierung und Polarität.

Das Praktizieren von Uebungen hilft uns in einen Kontakt mit unserer Natürlichkeit zu kommen. Durch die Arbeit mit den Strömen, können wir uns mit unserem blue print (Blau Druck) verbinden.
Durch die Arbeit mit den Chakren begegnen wir unseren Glaubensstrukturen, unserem Schatten und unseren Qualitäten. Wir können Energie anregen, Blockaden auflösen und verstehen womit sie zu tun haben. Wir können die Ursache herausfinden, wieso Energie nicht fliesst wie sie fliessen könnte. Wir können Energie befreien und dadurch Freiheit finden. Es gibt keine Freiheit in blockierter Energie.
Wenn wir unsere Qualitäten leben möchten, müssen wir verstehen wo Glaubensstrukturen, Muster und negative Emotionen uns im Wege stehen. Wenn wir uns in der Tiefe der Meditation berühren lassen, können diese durch den natürlichen Energieprozess transformiert werden.

Meditation

Meditation ist das Mittel um Achtsamkeit zu üben.
Durch Achtsamkeit entwickelt sich unser Bewusstsein. Bewusstsein öffnet unser Herz, Bewusstsein bringt uns Verständnis, Akzeptanz, Mitgefühl und Klarheit. Klarheit hilft uns Entscheidungen zu treffen, die uns glücklich machen.
Durch Achtsamkeit, durch Gewahrsein können wir untersuchen und vertiefen.
Wir können unsere Gedanken beobachten und ihre Auswirkungen spüren.
Zu wissen was und wie man denkt ist enorm wichtig. Gedanken haben eine enorme Kraft. Gedanken sind Energie und folgen einer Bewegung. Gedanken bestimmen unser Leben. Veränderung in unserem Leben geschieht nur, wenn wir schauen was wir denken und dort etwas verändern.

Meditation ist das Mittel um zu Selbsterkenntnis zu kommen. Ohne Selbsterkenntnis können wir uns nicht entwickeln, kommen wir nicht zu Weisheit.
Unseren inneren Lehrer, unsere Führung, finden wir nur in einem tiefen Gefühlskontakt zu uns selber. Meditation ist das Mittel um Ruhe und Stille im Geist zu finden.

Spirituelle Entwicklung

Eine der grössten Schwierigkeiten in spiritueller Entwicklung ist, sich selber zu betrachten.
Egal was wir in unserem Leben gemacht haben, es ist da. Egal was für Gedanken wir haben, sie sind da, es sind unsere Gedanken und wir können nicht vor ihnen fliehen.
Wir können aber mit ihnen arbeiten.

Wenn wir uns kennen lernen möchten, uns verstehen möchten, müssen wir an uns arbeiten, müssen wir tiefer gehen.
Kontakt mit verschiedenen Bewusstseinsebenen zu haben, bedeutet, in eine andere Wahrnehmung zu kommen und uns von verschiedenen Ebenen anders zu betrachten.

Durch Einsicht kommen wir zu einem neuen Verständnis, dass uns hilft uns zu akzeptieren und Selbstliebe zu entwickeln.
Es ist notwendig, die eigene Individualität anzuerkennen und zu unterscheiden, was mir und was dem Anderen gehört. Selbstvertrauen kommt nur durch unmittelbare Erfahrung, Selbstvertrauen kommt nur durch Selbsterkenntnis.

Heilung

Heilung geschieht wenn wir uns berühren lassen, durch ein tiefes Gespräch oder durch eine Behandlung.

Heilung geschieht in der Stille der Meditation. Heilung geschieht in der Verbindung zu unseren Qualitäten. Heilung geschieht in Verbindung mit unserem Herzen. Heilung geschieht wenn wir integrieren, was wir von uns fernhalten. Heilung geschieht wenn wir leben was wir fühlen. Heilung ist in allem vorhanden was wir tun.

Achtsamkeit lernen (MBSR)

Achtsamkeit bedeutet, sich absichtsvoll zu entscheiden, jetzt voll und ganz im gegenwärtigen Moment anwesend zu sein.

Achtsamkeit hilft uns wahrzunehmen, was von Moment zu Moment geschieht und zu spüren, was in unserem Körper, in unseren Gedanken und Gefühlen abläuft.

Erkennen- akzeptieren was jetzt ist- sich interessieren- sich nicht identifizieren, sind Ingredienzien von Achtsamkeit. Mit einer Haltung von nicht Wissen, nicht werten, nicht greifen, nicht festhalten – geschehen lassen, geduldig und mitfühlend.

Achtsamkeit hilft, Muster zu erkennen, reduziert Stress, macht ruhiger und gelassener, regt die Selbstheilungskräfte und das Immunsystem an.

Achtsamkeit weckt uns für unser Leben. Damit wir wirklich leben!

Achtsamkeit macht sichtbar, was wirklich wichtig ist.

Einzelsitzungen

In den Einzelsitzungen steht das Gespräch im Vordergrund. Es gibt die Richtung an, wo es energetisch Unterstützung braucht. Sei es durch individuelle Energieübungen und Meditation oder durch Auraheilung.

Energie-Psychologie
Basiert auf der Lehre der Energie und ihrer Gesetze. Sie ist prozessorientiert und schliesst Transformation und das höhere Bewusstsein mit ein. Energie-Psychologie hat ein Wissen von Spiralbewegungen und dem Unbekannten. Intuition, Körper –und Gefühlswahrnehmung bilden zudem eine wichtige Grundlage. Traumarbeit hilft uns unseren Prozess besser zu verstehen.

Preisliste Einzelsitzungen

Einzelsitzung 90min
CHF 180.–

Eine Anmeldung ist verbindlich!
Der Kunde übernimmt die Verantwortung für die Einhaltung der Termine. Ein Nichterscheinen wird verrechnet.

Kurstage / Kursabende / offene Workshops

Bringen ein time out vom Alltag. Abstand zu bekommen vom Gewohnten. Abstand zu bekommen von unseren Problemen. Sich Zeit nehmen um sich zu begegnen und Fragen zu stellen. Bedürfnisse erkennen und sie im Alltag integrieren. In eine Beziehung zu kommen mit sich selber.

Die wichtigste Beziehung in unserem Leben ist die Beziehung zu uns selber. Wenn wir eine gute Beziehung zu uns selber haben, werden auch die Beziehungen zu anderen sich ändern.

Preisliste Kurstage und Kursabende

Kurs 6x 2 Stunden
CHF 300.–

Workshop:
CHF 350.–

Frühlingswoche (4 Tage):
CHF 600.–

Sommerwoche (4 Tage):
CHF 600.–

Herbstwoche Bern (4 Tage):
CHF 600.–

Herbstwoche (5 Tage):
CHF 800.–

Eine Anmeldung ist verbindlich!
Der Kunde übernimmt die Verantwortung für die Einhaltung der Termine. Ein Nichterscheinen wird verrechnet.

Studiengruppe

Mit einer gegebenen Gruppe zu meditieren über einen längeren Zeitraum kann sehr unterstützend für unseren Prozess sein.
Jedes Individuum nimmt teil mit seinen Qualitäten und mit seinen Emotionen. Wir lernen voneinander.
Die Gruppenenergie kann uns helfen den Kontakt zu uns zu vertiefen, kann uns auf tiefere Ebenen tragen.

Im Vertiefen, im Dranbleiben werden wir präziser, disziplinierter, verpflichten wir uns, uns selber gegenüber. Tragen wir Verantwortung für uns und unseren Prozess. Ohne Disziplin und Hingabe kommen wir nicht zu Glück und Freude.

Preisliste Studiengruppe

Studiengruppe:
5 Workshops (Freitagabend – Sonntagabend)
5 Tage (ohne Hotel und Essen)

CHF 2550.–

Eine Anmeldung ist verbindlich!
Der Kunde übernimmt die Verantwortung für die Einhaltung der Termine. Ein Nichterscheinen wird verrechnet.